Berufsschule 5 Augsburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Banner

Unterrichtsregelung ab Montag, 26. April 2021

E-Mail Drucken PDF

Liebe Schülerinnen und Schüler,

da die Inzidenz in der Stadt Augsburg weiterhin über 100 liegt, findet der Unterricht in der kommenden Woche gemäß den bisherigen Regelungen statt.

➡ 10. und 11. Klassen: Distanzunterricht
➡ 12. Klassen: Wechselunterricht

Es wurde vom Kultusministerium ein neues Schreiben mit aktuellen Informationen zum Unterrichtsbetrieb an bayerischen Schulen herausgegeben. Dieses können Sie hier öffnen.

Bleiben Sie weiterhin gesund und beteiligen Sie sich aktiv im Unterricht!

Ihre Schulleitung
 

KEINE Laborkurse ab kommender Woche

E-Mail Drucken PDF

Aufgrund der hohen Augsburger Inzidenzzahl finden ab Montag vorläufig keine Laborkurse mehr statt.
MF-Abschluss-Schüler*innen durchatmen: Alle Kurse werden nachgeholt!

Sobald die Zeiten für die Nachholtermine feststehen, werden sie hier veröffentlicht.

 

Unterrichtsregelung ab Montag, 19. April 2021

E-Mail Drucken PDF

Distanzunterricht bei 10. und 11. Klassen

Wechselunterricht bei 12. Klassen

Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist weiterhin
➡ ein unter Aufsicht in der Schule durchgeführter Selbsttest mit negativem Ergebnis oder
➡ die Vorlage eines höchstens 24 Stunden alten negativen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltests, der von medizinisch
geschultem Personal durchgeführt wurde. Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei
anderen geeigneten Stellen vorgenommen werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.
Der Schulkiosk wird bis auf Weiteres von Montag bis Donnerstag zwischen 9:30 - 10:30 Uhr geöffnet sein und die übliche Verpflegung anbieten.

 

Bleiben Sie gesund!
Ihre Schulleitung
 

Unterrichtsbetrieb nach Ostern

E-Mail Drucken PDF

Bild: www.4teachers.de

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

nach den Osterferien ist vom Kultusministerium der Unterrichtsbetrieb wie folgt angeordnet:

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz bis 100 in der Stadt Augsburg:
Präsenzunterricht mit Mindestabstand bzw. Wechselunterricht für alle Klassen und Jahrgangsstufen
Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 in der Stadt Augsburg:
Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für unsere Abschlussklassen. An den Präsenztagen der Abschlussklassen dürfen dann nur noch Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die
• einen unter Aufsicht in der Schule durchgeführten Selbsttest mit negativem Ergebnis vorweisen
• oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch
geschultem Personal durchgeführt wurde, vorlegen können. Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen vorgenommen werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.
Für alle übrigen Jahrgangsstufen findet Distanzunterricht statt.
Das Sekretariat der Berufsschule 5 ist während der Osterferien nicht besetzt. Auch die Lehrkräfte sind während der Ferien nicht erreichbar. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass Anfragen in dieser Zeit nicht beantwortet werden.
Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir diese hier und im Team "Schwarzes-Brett-Schülerschaft" veröffentlichen.
Wir wünschen Ihnen allen eine erholsame unterrichtsfreie Zeit und beste Gesundheit!
Ihre Schulleitung
 

Pausenverkauf ab Montag, 8. März, wieder geöffnet

E-Mail Drucken PDF

Ab dem kommenden Montag, 08.03.2021, öffnet unser Schulkiosk wieder.
Zu folgenden Zeiten können belegte Semmeln und Brezen, kleine Snacks, Getränke und vieles mehr eingekauft werden:
Montag - Donnerstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 10:30 Uhr
Auch bargeldlose Zahlung ist möglich.

 

Mögliche Kostenübernahme für digitale Endgeräte

E-Mail Drucken PDF

Laut einer von der Bundesagentur für Arbeit (BA) am 01.02.2021 herausgegebenen Weisung besteht ein Anspruch auf Übernahme der Kosten für digitale Endgeräte in Höhe von bis zu 350 € im SGB II, wenn diese für das Homeschooling benötigt werden, aber nicht von den Schulen bereitgestellt werden. (Da an den Augsburger Schulen immer noch das Angebot von Leih-Notebooks besteht, wäre eher an Drucker zu denken).

Zusammenfassend lautet die Weisung (hier der Originaltext): Für ALG II-Beziehende sind ab 01.01.2021 digitale Endgeräte und Drucker vom Jobcenter auf Zuschussbasis zu übernehmen. Grundsätzlich sind alle Schüler*innen, auch die einer berufsbildenden Schule und mit Ausbildungsvergütung, dazu berechtigt. Die Leistungsberechtigten müssen beim Jobcenter einen Antrag stellen und nachweisen, dass es anderweitig keine Kostenerstattung gibt. Die Höhe des Zuschusses ist im Einzelfall auf der Grundlage der schulischen Vorgaben zu ermitteln und sollte im Regelfall den Gesamtbetrag von 350 € je Schüler*in nicht übersteigen.

Sollten Sie zum Kreis der Berechtigten gehören und Hilfe bei der Antragstellung bzw. einen Nachweis für die Vorgaben unserer Schule für den Distanzunterricht benötigen, nehmen Sie über die Schul-E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Kontakt mit uns auf.

 

Was jetzt? Zusammenfassung geltender Regeln und Vorschriften

E-Mail Drucken PDF

Immer wieder neue Regelungen, geänderte Vorschriften und Bestimmungen führen zu einer gewissen Unübersichtlichkeit.
Deshalb hier eine Zusammenfassung zweier wichtiger Bereiche:

Wann ist der Schulbesuch mit Erkältungssymptomen gestattet?
hier: Merkblatt vom Kultusministerium
vom 13.11.2020
Welche Hygiene-Regeln gelten an der Berufsschule 5?
hier: Kurzform des Rahmen-Hygiene-Plan, angepasst an die BS 5 vom Nov. 2020
Ausführliches Hygienekonzept der BS 5 (7 Seiten)
 


Seite 1 von 2