Berufsschule 5 Augsburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

Mögliche Kostenübernahme für digitale Endgeräte

E-Mail Drucken PDF

Laut einer von der Bundesagentur für Arbeit (BA) am 01.02.2021 herausgegebenen Weisung besteht ein Anspruch auf Übernahme der Kosten für digitale Endgeräte in Höhe von bis zu 350 € im SGB II, wenn diese für das Homeschooling benötigt werden, aber nicht von den Schulen bereitgestellt werden. (Da an den Augsburger Schulen immer noch das Angebot von Leih-Notebooks besteht, wäre eher an Drucker zu denken).

Zusammenfassend lautet die Weisung (hier der Originaltext): Für ALG II-Beziehende sind ab 01.01.2021 digitale Endgeräte und Drucker vom Jobcenter auf Zuschussbasis zu übernehmen. Grundsätzlich sind alle Schüler*innen, auch die einer berufsbildenden Schule und mit Ausbildungsvergütung, dazu berechtigt. Die Leistungsberechtigten müssen beim Jobcenter einen Antrag stellen und nachweisen, dass es anderweitig keine Kostenerstattung gibt. Die Höhe des Zuschusses ist im Einzelfall auf der Grundlage der schulischen Vorgaben zu ermitteln und sollte im Regelfall den Gesamtbetrag von 350 € je Schüler*in nicht übersteigen.

Sollten Sie zum Kreis der Berechtigten gehören und Hilfe bei der Antragstellung bzw. einen Nachweis für die Vorgaben unserer Schule für den Distanzunterricht benötigen, nehmen Sie über die Schul-E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Kontakt mit uns auf.