Berufsschule 5 Augsburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

An alle Ausbilderinnen und Ausbilder

E-Mail Drucken PDF

Sehr geehrte Ausbilderinnen, sehr geehrte Ausbilder,

nach zwei Wochen „Schule ohne Schüler*innen“ berichten wir Ihnen über die bisherigen Arbeiten und Erfahrungen der Versorgung Ihrer Auszubildenden mit Unterrichtsmaterial.

 

Nachdem fast alle Schüler*innen per E-Mail erreicht worden sind und die schuleigene IT mit ihrem Einsatz rund um die Uhr die technischen Rahmenbedingungen hergestellt hat, stehen ihnen für die prüfungsrelevanten Fächer Materialien und ein Arbeitsplan zur Verfügung. Bei Verständnisschwierigkeiten, Rückfragen oder einfachen technischen Problemen können sie sich jederzeit über die Kontaktdaten an die Klassenleitungen und auch die jeweiligen Fachlehrkräfte wenden.

Wie gut diese Art des Unterrichts angenommen wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie uns die Rückmeldungen zeigten, die wir bisher bekommen haben:

  • wie viel Zeit steht den Auszubildenden während des Arbeitstages zur Verfügung
  • wie ernst nehmen sie ihre Verantwortung, sich den Unterrichtsstoff anzueignen, z.B. auch weil sie kurz vor der Abschlussprüfung stehen
  • wie fähig und motiviert sind sie, sich im Lernen selbst ohne Unterstützung zu organisieren.

Unser Dank gilt Ihnen allen, die sich – trotz angespannter Lage in Praxis oder Kanzlei - schon unterstützend und motivierend eingebracht haben. Gerade in einer schwierigen Situation ist das Zusammenwirken der Partner in der dualen Ausbildung noch wichtiger als im normalen Alltag.
Wir bitten Sie aber auch, Ihre Auszubildenden noch einmal darauf hinzuweisen, Kontakt mit den jeweiligen Lehrkräften zu halten und die bereitgestellten Materialien zu bearbeiten. Die in einer Woche beginnenden Osterferien bieten zeitlich eine zusätzliche Chance. Wir wissen nicht, wie es nach dem 19. April weitergehen wird, müssen aber den selbstständig angeeigneten Unterrichtsstoff voraussetzen.

Die Schulleitung und auch die Verwaltungsmitarbeiterinnen stehen Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung. Sie können sich auch vertrauensvoll an die jeweiligen Klassenleiter wenden, Ihre Auszubildenden haben alle Kontaktdaten.

Wir wünschen Ihnen körperliche und Ihrem Betrieb wirtschaftliche Gesundheit und hoffen, dass wir alle diese schwierige Zeit gut meistern.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Spielvogel
Mareike Glaser

Schulleitung der BS 5
27. März 2020