Berufsschule 5 Augsburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Banner

Verabschiedung der MF-Winterprüfungsabsolventinnen

E-Mail Drucken PDF

Nach einem sehr intensiven Halbjahr verließen die Winterprüflinge der Medizinischen Fachangestellten Anfang Februar unsere Schule. Knapp über 50 Auszubildende waren im Dezember zur schriftlichen und im Januar zur praktischen Prüfung angetreten. In einer kleinen Feierstunde bekamen sie ihre Abschlusszeugnisse und Kammerbriefe überreicht.

Weiterlesen...
 

Klassenfahrt ins Konzentrationslager Dachau

E-Mail Drucken PDF

Am 19.12.2017 fuhren wir, die Klassen ZF11D und ZF12D, gemeinsam nach Dachau. Dort angekommen erwartete uns eine Führung durch das Konzentrationslager.

Wir erfuhren, wie die Häftlinge ihre ersten Schritte ins Lager antreten mussten. Somit folgten wir dem Weg der Gefangenen.
Die Führung begann am alten Bahnhof. „Arbeit macht frei“ stand auf dem Eingangstor und erweckte bei den Insassen noch die Hoffnung bei guter Führung bald wieder in Freiheit leben zu können. In Wahrheit sollte die Inschrift dazu führen, dass die Häftlinge die Lagerregeln besser befolgten und diente psychischer Folter, der die Gefangenen ausgesetzt waren.

Weiterlesen...
 

Teeausschank durch die PK 10A

E-Mail Drucken PDF

Am Mittwoch, den 20. Dezember, wurde von den Schülerinnen der PK 10 A in der Pausenhalle kostenlos Tee ausgeschenkt.

Weiterlesen...
 

MF 12A in der bosnischen Moschee

E-Mail Drucken PDF

Im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts besuchte die Klasse MF12A die bosnische Moschee in Augsburg. Spezielle Räumlichkeiten, wie z. B. der große Gebetsraum, konnten hierbei besichtigt werden.

Weiterlesen...
 

Advent 2017

E-Mail Drucken PDF

Wer die Pausenhalle der Berufsschule 5 betritt (und das tun alle, die unsere Schule besuchen), findet hier eine Erinnerung, dass auch dem Schulbetrieb, der ja nach wie vor weitergeht, ein kurzes Innehalten und Nachdenken gut täte: Was beschäftigt mich gerade, warum arbeite ich daran, was treibt mich an, welches Ziel habe ich? Kann ich noch über den Tellerrand meiner eigenen Geschäftigkeit hinausschauen? Brauche ich eine Unterbrechung des Gewohnten?

Die Zeit des Advents soll allen die Chance geben, nicht nur in Hektik oder Glühweinromantik zu verfallen, sondern auch zu sich selbst zu kommen.

Das wünschen Ihnen und euch allen die Religionslehrer der Berufsschule 5!

 

Verwaltungsabschlussklassen in Barcelona

E-Mail Drucken PDF

Der Dienstag begann mit einer Stadtführung durch Barcelonas Innenstadt. Mit knapp 60 Schülern machten wir uns um 09:15 Uhr auf den Weg zum Hard Rock Cafe. Anschließend teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Jede Gruppe bekam eine nette, deutschsprachige Stadtführerin zugeteilt. Während der Führung konnten wir viele überwältigende Eindrücke sammeln. Egal ob beeindruckende Bauwerke von Gaudi, historische Innenhöfe oder die berühmte Straße La Rambla. Aufgrund des Generalstreiks war unsere Stadtführung leider ziemlich eingeschränkt. Die meisten Sehenswürdigkeiten und Läden waren geschlossen. Gegen Mittag trafen sich die beiden Gruppen am Hafen und beendeten die Führung gemeinsam.

Weiterlesen...
 

Sozialversicherungsfachangestellte in Prag

E-Mail Drucken PDF

Am Montag, den 2.10.2017, ging es für die SV12A+B mit den Lehrern Herrn Bierl und Herrn Martin nach Prag. Ziemlich pünktlich kamen wir vom Treffpunkt los und die Busfahrt nahm ihren Lauf. Der Verkehr macht auch keine Probleme, so dass wir wie geplant um 15:30 Uhr am Hotel Olsanka ankamen.
Nachdem wir die Zimmer belegt hatten, haben wir uns am gleichen Tag zum Geld Wechseln getroffen. Dort tauschten wir unsere Euros in Tschechische Kronen.
Der Rest des Tages stand zur freien Verfügung, wobei viele das Prager Nachleben erkundeten.
Am zweiten Tag bekamen wir eine Stadtführung. Leider machte uns hierbei das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung, da es regnete.
Die nächste Führung stand schon am darauffolgenden Tag auf dem Programm, denn wir besichtigten das Skoda-Werk. Hier konnten wir begutachten, wie ein Auto produziert wird. Am Abend besuchten wir noch ein Schwarzlichttheater.
Ein weiteres Highlight unserer Abschlussfahrt war die Schifffahrt auf der Moldau mit anschließendem Essen im Hard Rock Cafe.
Und schon kam der Abreisetag: Nachdem sich jeder beim Frühstück gestärkt hatte, traten wir die Heimreise an.

Rundum war es eine tolle Abschlussfahrt, die uns auf jeden Fall in Erinnerung bleibt.

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d324d/bs5.hosts/cms/templates/bs5.purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d324d/bs5.hosts/cms/templates/bs5.purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d324d/bs5.hosts/cms/templates/bs5.purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00d324d/bs5.hosts/cms/templates/bs5.purity/html/pagination.php on line 135


Seite 1 von 2